zum Menü Startseite
 


So, 27.05.2018

Besuch bei Waldtraut

Kein Schreibfehler, sie schreibt sich tatsächlich mit „dt“. Die Douglasie Waldtraut ist 104 Jahre alt und ist mit einer Höhe von
66,6 m der höchste Baum Deutschlands! Wir verbinden den Besuch mit einer Rundwanderung um Günterstal. Nach der Einkehr zum Mittagessen besuchen wir den Kräutergarten des Klosters St. Lioba. Wir beenden unsere kleine baumkundliche Wanderung in dem Teil des städtischen Arboretums, in dem nordamerikanische Baumarten wachsen.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit Regiokarte)
Uhrzeit:09:00 Uhr
Gehzeit:ca. 3,5 Stunden
Länge:ca. 11 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe Anstieg 298m, Summe Abstieg 298m
Führung:Dietmar Jobst, Tel. 07661-3095
Do, 07.06.2018

Panoramawanderung rund um Todtnauberg

Wir wandern von Todtnauberg über den Stübenwasen und zurück.
Rucksackvesper mit Einkehr.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit Regiokarte)
Uhrzeit:09:40 Uhr
Gehzeit:ca. 4 Stunden
Länge:ca. 12,4 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe Anstieg 438 m, Summe Abstieg 438 m
Führung:Marlene Gremmelsbacher, Tel. 07661-5524 , Karin Scherzinger 07661- 4412
Di, 12.06.2018

Abendwanderung - Kleine Pilgerwanderung

Diese Wanderung besteht aus zwei verschiedenen Elementen: Einem eher ruhigen, besinnlichen Teil mit kleinen Texten, die vielleicht zum Nachdenken anregen und einem geselligen Teil zum Abschluss.
Wir wandern zunächst nach Höfen, wo wir auf den Himmelreich-Jakobusweg treffen, dann pilgern wir zum Giersberg und begehen dort den Lebensweg.
Nach der Einkehr in der Giersberggaststätte kehren wir gemeinsam ins Dorf zurück.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten
Uhrzeit:16:30h
Gehzeit:ca. 2 Stunden
Länge:ca 6 km
Schwierigkeitsgrad:leicht
Höhenmeter:Summe Anstieg 131 m, Summe Abstieg 131 m
Führung:Ulla und Dietmar Jobst, Tel. 07661-3095
Fr, 22.06.2018

Zweitägige Wanderreise in das Kinzigtal

Zweitägige Wanderreise mit Übernachtung im Hotel (festes Quartier – wir müssen keinen Tourenrucksack tragen). Wir bewegen uns im Naturpark Schwarzwald Mitte / Nord, einem der größten Naturparks Deutschlands.
1. Tag:
Start um die Mittagszeit. Anfahrt mit dem Bus nach Wolfach im Kinzigtal. Nach dem Bezug der Zimmer unternehmen wir eine Wanderung rund um das Städtle, mit Einkehr zu Kaffee und Kuchen. Länge ca. 5,5 km, Anstieg ca. 186 m, Gehzeit ca. 2 Stunden. Abendessen im Hotel. Gegen 21:00 machen wir mit dem Nachtwächter einen Rundgang durch die historische Innenstadt.
2. Tag:
Bustransfer nach St. Roman. Rundwanderung auf Hansjakobs Spuren über Teufelstein, Salzlecke und Schlegelsbühl zurück nach St. Roman. Mit Einkehr zum Mittagessen. Länge ca. 13 km, Anstieg ca. 350 m, Gehzeit ca. 4 Stunden. Bei Bedarf besteht die Möglichkeit, die Wanderung auf ca. 6 km abzukürzen. Gegen 17:30 Rückfahrt, Ankunft in Kirchzarten voraussichtlich gegen 19:00 Uhr.
Gutes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sind unbedingt erforderlich!
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten
Uhrzeit:auf Anfrage
Schwierigkeitsgrad:mittel
Führung:Dietmar Jobst, Tel. 07661-3095
Kosten:Kosten für Fahrten, Eintritte sowie Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück ca. 80,- €.
Anmeldung:Die Teilnehmerzahl ist auf max. 20 Personen begrenzt.Anmeldung erforderlich bis zum 28.02.2018
Fr, 22.06.2018

Führung in der Kienzlerschmiede

Freitag, von 14:30 - 17 h
Do, 05.07.2018

Rund um und auf das Herzogenhorn

Feldbergpass-Grafenmatt-Herzogenhorn-Krunkelbachhü tte-Krunkelbachsattel-Feldbergpass. Eine kurze aber von den Höhenmetern etwas anstrengende Tour mit Einkehr nach ca. 2,5 Std. auf der Krunkelbachhütte. Rucksackvesper nach Belieben.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit Regiokarte + Zusatzticket RV-Lörrach)
Uhrzeit:08:00 Uhr
Gehzeit:ca. 5 Stunden
Länge:ca. 10 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe Anstieg 455 m, Summe Abstieg 455 m
Führung:Christian v. Stosch, Tel. 0160-90283212
Fr, 06.07.2018

Führung in der Kienzlerschmiede

Freitag, von 14:30 - 17 h
Di, 17.07.2018

Abendwanderung

Je nach Witterung machen wir eine kleine Tour im Dreisamtal mit anschließender Einkehr.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten
Uhrzeit:18:15 Uhr
Gehzeit:ca.2 Stunden
Schwierigkeitsgrad:leicht
Führung:Lissy und Franz Rees, Tel. 07661-3651
Fr, 20.07.2018

Führung in der Kienzlerschmiede

Freitag, von 14:30 - 17 h
So, 22.07.2018

Sternwanderung zum Berglusthaus Hohbühl

Die Ortsgruppe Freiburg-Hohbühl feiert den 90. Geburtstag ihres Wanderheims „Berglusthaus“.

Busfahrt zum Hotel Halde (1150 m), dann verläuft die Wanderung über Giesshübel und Eduardshöhe zum Berglusthaus (850 m). Dort werden wir ab 12:00 Uhr zum Festakt erwartet. Danach geht es nach Horben (600 m), ab da benutzen wir wieder die öffentlichen Verkehrsmittel nach Kirchzarten.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit Regiokarte)
Uhrzeit:08:45 Uhr
Gehzeit:ca. 2,5 Stunden
Länge:ca. 10 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe Abstieg 550 m
Führung:Lissy und Franz Rees, Tel. 07661-3651
So, 29.07.2018

Sommerfest auf dem Jockeleshäusle

Viele schöne Wanderungen führen zu unserem Jockeleshäusle auf der Sonnenseite des Zastlertales. Von Kirchzarten aus wandern wir zum Häusle, von wo wir uns gut gestärkt am Nachmittag wieder auf den Heimweg machen.
Alle sind herzlich willkommen.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten
Uhrzeit:09:15 Uhr
Gehzeit:ca. 4 Stunden
Länge:ca. 14 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe Anstieg 495 m, Summe Abstieg 495 m
Führung:Wanderführer zum Häusle, Info-Tel. 07661-3651
Fr, 03.08.2018

Führung in der Kienzlerschmiede

Freitag, von 14:30 - 17 h
Do, 09.08.2018

Durch Haslachschlucht, Wutachschlucht und Lotenbachklamm

Lenzkirch - Lochmühle - Rauhalde - Haslachmündung (Gutach) - Wutach - Rötenbachmündung - Stallegger Brücke - Räuberschlössle - Schattenmühle - Lotenbachklamm -Lotenbachbrücke (B 315 / Gündelwangen).
Eine abschnittsweise anspruchsvolle Wanderung, die neben guter Kondition vor allem Trittsicherheit verlangt.
Gutes Schuhwerk unbedingt erforderlich!
Rucksackvesper mit Einkehr.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit Regiokarte)
Uhrzeit:07:30 Uhr
Gehzeit:ca. 4,5 Stunden
Länge:ca. 13 km
Schwierigkeitsgrad:mittel bis schwer
Höhenmeter:Summe Anstieg 210 m, Summe Abstieg 200 m
Führung:Jürgen Müller Tel. 07661 - 4099
Anmeldung:erforderlich bis zum 06.08.2018 Die Teilnehmerzahl ist auf 18 Personen begrenzt.
Fr, 17.08.2018

Führung in der Kienzlerschmiede

Freitag, von 14:30 - 17 h
So, 19.08.2018

Der Weg ist das Ziel

Eine Streckenwanderung vom Notschrei über Neustütz, die Behaghel Hütte, Katzensteig in das St. Wilhelmer Tal und auf dem historischen Wilhelmitenpfad zur Hohen Brücke, wo der St.Wilhelmer Talbach und der Buselbach die Brugga entstehen lassen.
Rucksackvesper mit Einkehr.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten
Uhrzeit:9:40 Uhr
Gehzeit:ca. 4 Stunden
Länge:ca. 12 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe Anstieg 160 m, Summe Abstieg 620 m
Führung:Heinz und Ulla Esders, Tel. 07661-9889272
Do, 23.08.2018

Auf dem Westweg zur Weißtannenhöhe

Diese Wanderung führt uns auf aussichtsreichen Wegen von Breitnau auf den Gipfel der Weißtannenhöhe (1.190 m). Auf dem Westweg geht es weiter nach Titisee.
Breitnau – Fahrenberg - Weißtannenhöhe - Heiligenbrunnen - Oberaltenweg - Titisee
Einkehr zum Mittagessen.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit Regiokarte)
Uhrzeit:09:40 Uhr
Gehzeit:ca. 3,5 Stunden
Länge:ca. 11 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe Anstieg 234 m, Summe Abstieg 382 m
Führung:Dietmar Jobst, Tel. 07661-3095
Fr, 31.08.2018

Führung in der Kienzlerschmiede

Freitag, von 14:30 - 17 h
Do, 06.09.2018

Vom Hochkopfhaus nach Schönau

Bus bis Hochkopfhaus–Herrenschwand–Holzer Kreuz–Bannwald Flüh – Schönau. Aufstieg zum Hochkopf für Freiwillige möglich. Rucksackvesper mit Einkehr.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit Regiokarte)
Uhrzeit:07:40 Uhr
Gehzeit:ca. 4 Stunden
Länge:ca. 12 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe Anstieg 50 m (Hochkopf 180 m zusätzlich) Summe Abstieg 600 / 780 m
Führung:Christian von Stosch, Tel. 0160-90283212
So, 16.09.2018

Auf dem Kandelhöhenweg

Eine Streckenwanderung von St. Peter über den Flaunser nach Stegen, mit malerischen Ausblicken auf den Schwarzwald und die Rheinebene.
Rucksackvesper mit Einkehr.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit Regiokarte)
Uhrzeit:09:10 Uhr
Gehzeit:ca. 4,5 Stunden
Länge:ca. 14 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe Anstieg 215 m, Summe Abstieg 540 m
Führung:Heinz und Ulla Esders, Tel. 07661-9889272
Do, 27.09.2018

Breisgauer Weinweg – die dritte Etappe

Der Breisgauer Weinweg führt über eine Strecke von 99 km von Freiburg nach Diersburg südlich von Offenburg. Nachdem wir in den Vorjahren die ersten beiden Etappen gegangen sind, folgt nun die dritte.
Mundingen –Blumberg – Fernecker Tal – Hasenbank – Bombach - Kenzingen
Rucksackvesper mit Einkehr.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit Regiokarte)
Uhrzeit:8:15 Uhr
Gehzeit:ca. 4,5 Stunden
Länge:ca. 16 km
Schwierigkeitsgrad:mittel bis schwer
Höhenmeter:Summe Anstieg 267 m, Summe Abstieg 295 m
Führung:Dietmar Jobst, Tel. 07661-3095
Mi, 03.10.2018

Wanderung in den Hochvogesen mit ihren besonderen Reizen und herrlichen Aussichten

Hoch überm Münstertal starten wir in die teils hügeligen, teils anspruchsvollen Regionen der Südvogesen. Das Ziel ist der Petit Ballon und eine nahe gelegene Ferme in aussichtsreicher Lage.

Rucksackvesper und gutes Schuhwerk erforderlich!
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit Regiokarte)
Uhrzeit:07:00 Uhr
Gehzeit:ca. 4,5 Stunden
Länge:ca. 15 km
Schwierigkeitsgrad:mittel bis schwer
Höhenmeter:Summe Anstieg ca. 300 m, Summe Abstieg ca. 300 m
Führung:Lissy und Franz Rees, Tel. 07661-3651
Kosten:Fahrtkosten pro Person: Mitglieder ca. 23,-- €, Nichtmitglieder ca. 30,-- €
Anmeldung:Die Teilnehmerzahl ist auf 35 Personen begrenzt.Anmeldung erforderlich bis zum 17.09.2018
So, 14.10.2018

Herbstfest auf dem Jockeleshäusle

Viele schöne Wanderungen führen zu unserem Häusle auf der
Sonnenseite des Zastlertales. Von Kirchzarten aus wandern wir zum Häusle, von wo wir uns gut gestärkt am Nachmittag wieder auf den Heimweg machen.
Alle sind herzlich willkommen.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten
Uhrzeit:09:15 Uhr
Gehzeit:ca. 4 Stunden
Länge:ca. 14 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe Anstieg 495 m, Summe Abstieg 495 m
Führung:Wanderführer zum Häusle, Info-Tel. 07661-3651
So, 28.10.2018

Panoramawanderung Littenweiler - Kirchzarten

Wir fahren mit dem Zug nach Littenweiler, von dort wandern wir Richtung St. Barbara zur Mariengrotte im Hochrütte-Dobel, über Kappel zum Pfeiferberg, weiter über den Herchersattel und Pfisterhöhe zum Engenwald.
Rucksackvesper mit Einkehr.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit Regiokarte)
Uhrzeit:09:15 Uhr
Gehzeit:ca. 3 Stunden
Länge:ca. 10 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe Anstieg 345 m, Summe Abstieg 270 m
Führung:Wolfgang Würmle, Tel. 0761-58995920 Regina Goldschmidt, Tel. 07661-4807
So, 18.11.2018

Sie - und Er- Wanderung

Lissy und Wolfgang laden ein zu einer Sie- und Er- Wanderung.
Einkehr fast am Schluss der Wanderung.
Treffpunkt:Sie: Sparkasse Kirchzarten Er: Bahnhof Kirchzarten
Uhrzeit:jeweils 13:15 Uhr
Gehzeit:ca. 3 Stunden
Länge:ja nach Wetter und Teilnehmer
Schwierigkeitsgrad:je nachdem
Höhenmeter:schau mer mal
Führung:Lissy und Wolfgang
So, 09.12.2018

Abschlusswanderung für das Wanderjahr 2018

Ein gemütlicher Nachmittag in dem zu Ende gehenden Jahr 2018
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit Regiokarte)
Uhrzeit:14:00 Uhr
Gehzeit:ca. 2 Stunden
Schwierigkeitsgrad:leicht
Führung:der Nikolaus