zum Menü Startseite
 


Fr, 01.02.2019

Schneeschuh-Tour in der Winterlandschaft

(abhängig von den Schneeverhältnissen)
Bei guten Schnee- und Wetterbedingungen bieten wir im Februar kurzfristig eine Schneeschuhwanderung der Schneesportschule Schauinsland an.
Bitte beachten Sie die Vorankündigung im Gemeindemitteilungsblatt Kirchzarten, im Schaukasten am Kirchplatz, in der Badischen Zeitung sowie über unsere Homepage www.swv-dreisamtal.de
Kosten:für Ausrüstung ca. 20,--€
Anmeldung:nach telefonischer Rücksprache Wolfgang Würmle Tel. 0761-58995920
Sa, 09.03.2019

Jahresmitgliederversammlung 2019

mit Feier zum 60-jährigen Jubiläum unserer Ortsgruppe Dreisamtal-Kirchzarten e.V.
Die Tagesordnung wird ordnungsgemäß in der örtlichen Presse, im Schaukasten und über unsere Homepage veröffentlicht.
Treffpunkt:Hotel Löwen in Kirchzarten
Uhrzeit:19:00 Uhr
So, 24.03.2019

Kleine Wanderung ins Zastlertal mit Vortrag

Wir wandern über den Silberbrunnen zum Schützen nach Weilersbach. Dort wird uns Herr Burghart Kaiser einen Dokumentarfilm über das Zastlertal zeigen und für Fragen zur Verfügung stehen. Danach Ausklang im Schützen und Rückkehr nach Kirchzarten.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten
Uhrzeit:12:30 Uhr
Gehzeit:ca. 2,5 Stunden
Schwierigkeitsgrad:leicht
Führung:Christiane und Hans-Peter Buch 07661 - 980046
So, 07.04.2019

Rund um Gundelfingen, Wildtal und Heuweiler

Bahnhof Gundelfingen – Leheneck – Berghäusle – Wildtaler Eck – Flissertweg – Engewald – Vorderheuweiler
Rucksackvesper mit Einkehr
Treffpunkt: Bahnhof Kirchzarten (Regiokarte)
Uhrzeit:9:15 Uhr
Gehzeit:ca. 3,5 Stunden
Länge:ca. 10 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe Anstieg ca. 280 m, Summe Abstieg ca. 250 m
Führung:Gerhard Huber, Tel. 0761-582592
Do, 25.04.2019

Kirschblütenwanderung

Von Müllheim-Feldberg über Obereggenen-Mauchen nach Auggen.
Evtl. Einkehr in Mauchen in der Krone (Hinweis im Internet vor der Tour), sonst Rucksackvesper und Einkehr in Kirchzarten.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten ( Regiokarte)
Uhrzeit:8:30 Uhr
Gehzeit:ca. 5 Stunden
Länge:ca. 14 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe Anstieg 280 m, Summe Abstieg 445 m
Führung:Christian v. Stosch, Tel. 0160-90283212
So, 05.05.2019

Rundwanderung am Schauinsland mit herrlichem Blick ins Rheintal

Fahrt mit dem Bus von Kirchzarten zum Schauinslandgipfel Bergstation. Von dort über den Gipfel zum Luisenfelsen, Stäpfelefelsen, Kohlerhau, Leopoldstollen, Sonnenobservatorium, Schauinsland Bergstation.
Rucksackvesper mit Einkehr in Kirchzarten.
Treffpunkt: Bahnhof Kirchzarten (Regiokarte)
Uhrzeit:9:10 Uhr
Gehzeit:ca. 4 Stunden
Länge:ca. 11,5 km
Schwierigkeitsgrad:mittel-schwer
Höhenmeter:Summe Anstieg 500 m, Summe Abstieg 500 m
Führung:Christiane und Hans-Peter Buch Tel. 07661 - 980046
Di, 14.05.2019

Wanderung am Kaiserstuhl durch Weinberge und Laubwald

Von Bötzingen über den Vogelsangpass ins Liliental nach Ihringen.
Rucksackvesper mit Einkehr.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit Regiokarte)
Uhrzeit:auf Anfrage
Gehzeit:ca. 3,5 Stunden
Länge:ca. 12 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe Anstieg 180 m, Summe Abstieg 200 m
Führung:Rosel Gremmelspacher, Tel. 07661-5885 und Brigitte Würmlin
Do, 23.05.2019

Felsentour

Eine abwechslungsreiche Rundwanderung von Oberprechtal-Dorf über den Huberfelsen, Prechtaler/Hirschlach Schanzen und Pfauenfelsen zurück nach Oberprechtal-Dorf. Die Wanderung bietet Aussichten über das Wittenbachtal, das Elztal bis hinein in das Gutachtal.
Rucksackvesper mit Einkehr.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit Regiokarte)
Uhrzeit:9:15 Uhr
Gehzeit:ca. 4,5 Stunden
Länge:13 Km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe Anstieg 640 m, Summe Abstieg 640 m
Führung:Heinz und Ulla Esders, Tel. 07661-9889272
So, 26.05.2019

Vom Bergdorf ins Klosterdorf

Wir starten im idyllischen Bergdorf Waldau. Die Wanderung führt über Hohlengraben, Neuhäusle und Steinbach nach St. Märgen. Ein Teilstück des Weges wird auch als Panoramaweg bezeichnet. Nach dem gemeinsamen Mittagessen ist ein Besuch im Klostergarten vorgesehen.
Rucksackvesper mit Einkehr.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit Regiokarte)
Uhrzeit:08:40 Uhr
Gehzeit:ca. 3 Stunden
Länge:ca. 10 km
Schwierigkeitsgrad:leicht
Höhenmeter:Summe Anstieg 150 m, Summe Abstieg 220 m
Führung:Ulla und Dietmar Jobst, Tel. 07661-3095
So, 02.06.2019

Wanderung nach St. Peter

Wanderung von Kirchzarten zur Wallfahrtskapelle Maria Lindenberg, dann nach St. Peter. Besuch der Barockkirche und evtl. Führung durch die ehemalige Benediktiner Abtei (max. 1,5 Std.), Rückfahrt mit dem Bus nach Kirchzarten.
Rucksackvesper mit Einkehr.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit Regiokarte)
Uhrzeit:08:00 Uhr
Gehzeit:ca. 4 Stunden
Länge:ca. 14 km
Schwierigkeitsgrad:mittel / schwer
Höhenmeter:Summe Anstieg 650 m, Summe Abstieg 150 m
Führung:Andrea Kohn, Tel. 07661-6299516
Sa, 15.06.2019

Zweitägige Wanderreise auf der Hochfläche der Baar

Zweitägige Wanderreise mit Übernachtung im Hotel. Wir bewegen uns auf der Hochfläche der Baar in einem überraschend schönen und abwechslungsreichen Gelände.
Samstag:
Am frühen Morgen fahren wir mit dem Bus nach Hüfingen. Nachdem wir im Hotel unser Gepäck abgestellt haben, begehen wir mit leichtem Tagesrucksack die „Paradiestour Fürstenberg Runde“. Die Fürstenbergrunde verläuft abseits der bekannten Brauerei. Stattdessen bietet sie herrliche Ausblicke auf Baar und Schwarzwald und bei guter Fernsicht auf die Höhen der Schwäbischen Alb und die Gipfel der Schweizer Alpen. Der Historische Pfad führt zur Augustinus-Kapelle und weiter auf den Gipfel des Fürstenbergs (918 m). Der Fürstenberg ist ein Zeugenberg (Vorberg) der Schwäbischen Alb.
Auf diesem höchsten Berg der Baar standen einstmals eine Burg und eine Stadt. Als ihre Stadt auf dem Gipfelplateau 1841 durch ein Feuer zerstört wurde, errichteten die Bewohner am Fuße des Berges die neue Stadt Fürstenberg, heute ein Ortsteil von Hüfingen.
Die anschließende Rundwanderung verläuft durch ein schönes Waldgebiet, vorbei am orchideenreichen Naturschutzgebiet „Hondinger Zisiberg“ und über Hondingen, Göthental zurück nach Fürstenberg. Von da wandern wir ins Hotel nach Hüfingen-Behla.
Länge: 15,2 km, Gehzeit: 5 Stunden, Anstieg 400 m , Abstieg 350 m
Sonntag:
Rundwanderung durch Wälder, Wiesen und Dörfer auf der Baar. Unterwegs Einkehr zum Mittagessen. Zum Abschluss der Wanderung gibt es ein gemeinsames Kaffeetrinken.
Länge: 15 km, Gehzeit: 5 Stunden, Anstieg 340 m, Abstieg 340 m
Rückfahrt ca. 17:00 Uhr,
Ankunft in Kirchzarten voraussichtlich gegen 18:00 Uhr.
Gutes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sind unbedingt erforderlich!
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten
Uhrzeit:Auf Anfrage
Schwierigkeitsgrad:mittel
Führung:Ulla und Dietmar Jobst, Tel. 07661-3095
Kosten:Kosten für Busfahrten sowie Übernachtung im DZ mit Frühstück und Abendessen ca. 75,00 €, Einzelzimmer ca. 90,00 €. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 25 Personen begrenzt. Teilnahme nur für Mitglieder.
Anmeldung:Erforderlich bis zum 28. Februar 2019 !
Di, 25.06.2019

Abendwanderung

Je nach Witterung machen wir eine kleine Tour im Dreisamtal mit anschließender Einkehr.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten
Uhrzeit:18:15 Uhr
Gehzeit:ca 2 Stunden
Schwierigkeitsgrad:leicht
Führung:Lissy und Franz Rees, Tel. 07661-3651 und Darglef Jahnke
So, 30.06.2019

Vom Feldberger Hof nach St. Wilhelm

Wir wandern vom Feldberger Hof über Hüttenwasen und Erlenbacher Hütte zur Hohen Brücke in St. Wilhelm. Rückfahrt mit dem Bus nach Kirchzarten.
Rucksackvesper mit Einkehr.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten
Uhrzeit:08:00 Uhr
Gehzeit:ca. 4,5 Stunden
Länge:15 km
Schwierigkeitsgrad:schwer
Höhenmeter:Summe Anstieg 360 m, Summe Abstieg 1000 m
Führung:Andrea Kohn, Tel. 07661-6299516
So, 07.07.2019

Jubiläumswanderung „Zum Mathisleweiher“

Eine Rundwanderung von Hinterzarten zur Idylle zwischen Feldberg und Titisee. Die leichte Wanderung führt uns über den Hummelberg zum Mathisleweiher und weiter über den Mathislehof und Erlenbruck zurück nach Hinterzarten.
Rucksackvesper mit Einkehr.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit Regiokarte bzw. RVF-Tickets)
Uhrzeit:09:40 Uhr
Gehzeit:ca. 4 Stunden
Länge:ca. 13 km
Schwierigkeitsgrad:leicht
Höhenmeter:Summe Anstieg 220 m, Summe Abstieg 220 m
Führung:Heinz und Ulla Esders, Tel. 07661-9889272
Do, 18.07.2019

Wasserfallsteig

Von Feldberg-Hebelhof wandern wir bergab bis zur Wiesenquelle. Nach dem Fahler Wasserfall geht´s in die urige Wolfsschlucht nach Todtnau, dann etwas steiler bergauf zu den Todtnauer Wasserfällen und von dort zum Endpunkt unserer Wanderung nach Todtnauberg.
Rucksackvesper mit Einkehr.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit Regiokarte)
Uhrzeit:08:00 Uhr
Gehzeit:ca. 4 Stunden
Länge:ca. 11,5 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe Anstieg 417 m, Summe Abstieg 634 m
Führung:Hanna Zeller und Rudolf Kromer, Tel. 07661-1377
So, 28.07.2019

Sommerfest auf dem Jockeleshäusle

Viele schöne Wanderungen führen zu unserem Häusle auf der Sonnenseite des Zastlertales. Von Kirchzarten aus wandern wir zum Häusle, von wo wir uns gut gestärkt am Nachmittag wieder auf den Heimweg machen.
Alle sind herzlich willkommen.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten
Uhrzeit:09:15 Uhr
Gehzeit:ca.4 Stunden
Länge:ca. 14 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe Anstieg 495 m, Summe Abstieg 495 m
Führung:Heinz und Ulla Esders, Tel. 07661-9889272
Mo, 29.07.2019

Sechstägige Wanderreise auf dem Schluchtensteig

An 6 aufeinanderfolgenden Tagesetappen von durchschnittlich 20 km und einer reinen Wanderzeit von ca. 6 Std. wandern wir über Stühlingen, Blumberg, Schattenmühle, Fischbach, St. Blasien, Todtmoos nach Wehr. Übernachtung in Gasthäuser.
Da die Tagesetappen gut mit öffentlichen Verkehrmittel erreichbar sind, können Interessierte auch nur eine Tagesetappe mitwandern. An- und Abreise muss jedoch eigenverantwortlich organisiert werden. Anmeldung zu Einzeletappen unbedingt erforderlich!
Tourverlauf:
Montag 29.07.19: Fahrt nach Stühlingen und wandern nach Blumberg
Dienstag 30.07.19: Von Blumberg durch die Wutachschlucht zur Schattenmühle
Mittwoch 31.07.19: Von der Schattenmühle über Lenzkirch nach Fischbach
Donnerstag 01.08.19: Über den Bildstein vorbei am Schluchsee nach St. Blasien
Freitag 02.08.19: Über die Höhen des Hotzenwaldes nach Todtmoos
Samstag 03.08.19: Abstieg durch das Wehratal nach Wehr
Sonntag 04.08.19: Rückfahrt mit Zug / Bus nach Stühlingen


Gutes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sind unbedingt erforderlich!
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten
Uhrzeit:Auf Anfrage
Schwierigkeitsgrad:schwer
Führung:Hanna Zeller und Rudolf Kromer, Tel. 07661-1377
Kosten:Kosten für Übernachtung und Frühstück mit Gepäcktransfer – 1 Koffer je Teilnehmer 480,00 € im DZ. Die Teilnehmerzahl an der Gesamt- wanderung ist auf 12 Personen beschränkt.
Anmeldung:Erforderlich bis zum 15.03.2019!
So, 11.08.2019

Genießerpfad – Todtmooser Lebküchlerweg

Aussichtsreiche Tour auf schmalen Pfaden – vorbei an landschaftlichen Highlights, wie Schluchten und Wasserfällen. Start und Ziel am Hochkopfhaus.
Rucksackvesper mit Einkehr.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit Regiokarte)
Uhrzeit:07:40 Uhr
Gehzeit:ca.4 Stunden
Länge:ca. 12,5 km
Schwierigkeitsgrad:mittel/schwer
Höhenmeter:Summe Anstieg 569 m, Summe Abstieg 569 m
Führung:Karin Scherzinger, Tel. 07661-4412 Christa Saier, Tel. 07661-4275
Do, 15.08.2019

Von Lenzkirch nach Aha

Einstieg der Tour in Lenzkirch über Hinterhäuser nach Schluchsee und über den Jägersteig, Bildstein zum Bahnhof Aha.
Rucksackvesper mit Einkehr.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten
Uhrzeit:08:45 Uhr
Gehzeit:ca. 5 Stunden
Länge:ca. 14 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe Anstieg 410 m, Summe Abstieg 250 m
Führung:Christian von Stosch, Tel. 0160-90283212
Do, 22.08.2019

Zum zentralen Aussichtsgipfel des Dreisamtals

Diese Wanderung führt uns von Himmelreich über die Beatuskapelle auf den Frauensteigfelsen (773 m). Der Rückweg geht über das Pfaffeneck, den Pfaffendobel und wieder nach Himmelreich.
Einkehr zum Mittagessen.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit Regiokarte)
Uhrzeit:09:10 Uhr
Gehzeit:ca. 3,5 Stunden
Länge:11 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe Anstieg 350 m, Summe Abstieg 350 m
Führung:Ulla und Dietmar Jobst, Tel. 07661-3095
Do, 29.08.2019

Lenzkirch – Ursee - Windgfällweiher

Am verlandenden Gletscher-Ursee vorbei führt die Waldwanderung zum Windgfällweiher. Über den Sommerberg wandern wir dann gemütlich zurück nach Lenzkirch.
Rucksackvesper mit Einkehr.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit Regiokarte)
Uhrzeit:08:45 Uhr
Gehzeit:ca. 4,5 Stunden
Länge:ca. 16,5 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe Anstieg 300 m, Summe Abstieg 300 m
Führung:Hanna Zeller und Rudolf Kromer, Tel. 07661-1377
Do, 05.09.2019

Wanderung mit den Bürgermeistern von Kirchzarten und Oberried

Wir fahren mit dem Zug und Straßenbahn zur Talstation der Schauinslandbahn. Mit der Bahn erklimmen wir die Höhen des Schauinslandes und wandern über das Rappeneck zurück nach Kirchzarten.
Rucksackvesper mit Einkehr in der Rappenecker Hütte.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit Regiokarte)
Uhrzeit:08:45 Uhr
Gehzeit:ca. 3,5 Stunden
Länge:ca. 10 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe Anstieg 71 m, Summe Abstieg 897 m
Führung:Bürgermeister Andreas Hall, Bürgermeister Klaus Vosberg, Wolfgang Würmle, Tel. 0761-58995920
Kosten:Schauinslandbahn mit Regiokarte ca. 7,00 €
Di, 10.09.2019

Inklusionswanderung

Wir wandern über rollstuhlgerechte Wege durch das herrliche Dreisamtal. Zum Abschluss Führung und Ausklang in der Kienzlerschmiede.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten
Uhrzeit:18:00 Uhr
Gehzeit:ca. 2 Stunden
Schwierigkeitsgrad:leicht
Höhenmeter:50 m
Führung:Wolfgang Würmle, Tel. 0761-58995920 Heinz Esders, Tel. 07661-9889272
So, 15.09.2019

Schwangeneck-Tour

Eine schöne, abwechslungsreiche, mit Blickpunkten gespickte Rundwanderung zwischen Gutach und Winden im Elztal. Diese mittelschwere Wanderung führt uns vom Bahnhof Niederwinden über den Eulenwald, Röscheneck, Holzbühl, das Gartenstüble und den Scharmattensee zurück nach Niederwinden.
Rucksackvesper mit Einkehr.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit Regiokarte)
Uhrzeit:09:15 Uhr
Gehzeit:ca. 4,5 Stunden
Länge:ca. 14 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe Anstieg 440 m, Summe Abstieg 440 m
Führung:Heinz und Ulla Esders, Tel. 07661-9889272
Do, 26.09.2019

Breisgauer Weinweg – die vierte Etappe

Der Breisgauer Weinweg führt über eine Strecke von 99 km von Freiburg nach Diersburg südlich von Offenburg. Nachdem wir in den Vorjahren die ersten drei Etappen gegangen sind, folgt nun die vierte Etappe.
Kenzingen - Nordweil – Bleichheim – Broggingen – Ostberg – Ettenheim - Orschweiher
Rucksackvesper mit Einkehr.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit Regiokarte + Zusatzkarte od. Umweltpunkte)
Uhrzeit:07:45 Uhr
Gehzeit:ca. 5,5 Stunden
Länge:ca. 21 km
Schwierigkeitsgrad:schwer
Höhenmeter:Summe Anstieg 289 m, Summe Abstieg 296 m
Führung:Ulla und Dietmar Jobst, Tel. 07661-3095
So, 29.09.2019

Wanderung mit SWV Ettlingen

Von Kirchzarten aus wandern wir mit unseren Wanderfreunden aus Ettlingen zum Jockeleshäusle, von wo wir uns gut gestärkt am Nachmittag wieder auf den Heimweg machen.

Führung und Ausklang in der Kienzlerschmiede.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit Regiokarte)
Uhrzeit:09:15 Uhr
Gehzeit:ca. 4 Stunden
Länge:ca. 14 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe Anstieg 495 m, Summe Abstieg 495 m
Führung:Heinz und Ulla Esders, Tel. 07661-9889272
Do, 03.10.2019

Vogesenwanderung

Die Vogesen und der Schwarzwald sind wie zwei Seiten eines aufgeschlagenen Buches. Auf der einen Seite des Buches wollen wir wieder eine schöne Wanderung mit den vielen herrlichen Ausblicken in alle Richtungen machen.
Rucksackvesper und Einkehr in einer Ferme.


Gutes Schuhwerk, Trittsicherheit und wetterfeste Kleidung erforderlich!
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit Regiokarte)
Uhrzeit:07:00 Uhr
Gehzeit:ca. 4 Stunden
Länge:ca. 12 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe Anstieg 300 m, Summe Abstieg 300 m
Führung:Lissy und Franz Rees, Tel. 07661-3651
Kosten:Fahrtkosten pro Person: Mitglieder: 23,00 €, Nichtmitglieder: 30,00 € Die Teilnehmerzahl ist auf 35 Personen begrenzt.
Anmeldung:Erforderlich bis zum 14.09.2019
Do, 10.10.2019

Vom Elztal nach Sexau

Waldkirch Bahnhof – Kastelburg – Haseneckle – Hohe Tanne – Winterhaldenweg – Batzenhäusle – Sexauerweg – Reichenbächle - Sexau
Rucksackvesper mit Einkehr.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit Regiokarte)
Uhrzeit:09:15 Uhr geändert, bitte beachten!
Gehzeit:ca. 3,5 Stunden
Länge:ca. 10 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe Anstieg 260 m, Summe Abstieg 280 m
Führung:Gerhard Huber, Tel. 0761-582592
So, 13.10.2019

Herbstfest auf dem Jockeleshäusle

Viele schöne Wanderungen führen zu unserem Häusle auf der Sonnenseite des Zastlertales. Von Kirchzarten aus wandern wir zum Häusle, von wo wir uns gut gestärkt am Nachmittag wieder auf den Heimweg machen.
Alle sind herzlich willkommen.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit Regiokarte)
Uhrzeit:09:15 Uhr
Gehzeit:ca. 4 Stunden
Länge:ca. 14 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe Anstieg ca. 500 m, Summe Abstieg ca. 500 m
Führung:Heinz und Ulla Esders, Tel. 07661-9889272
Do, 17.10.2019

3 Burgenwanderung Ribeauvillée, Elsass

Eine beliebte Wanderung bei den Elsässern: oberhalb von Ribeauvillée erwandern wir uns das Burgendreigestirn Château de St. Ulrich, Château du Girsberg und Château du Haut-Ribeaupierre. Auf der gesamten Strecke der leichten Wanderung erwarten uns grandiose Aussichten und Burgenfeeling!
Rucksackvesper auf der höchsten Burg ist vorgesehen und zum Abschluss der Wanderung Einkehr in Ribeauvillée mit eventuellem Stadtrundgang!
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten
Uhrzeit:08:00 Uhr
Gehzeit:ca. 2,5 Stunden
Länge:ca. 6,5 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe Anstieg 410 m, Summe Abstieg 410 m
Führung:Myriam Riedel-Gerlach, Tel. 07661-988633 oder 0176-80438800
Kosten:Anreise mit privaten Fahrgemeinschaften (Kilometergeld, Fahrzeit ca. 1 Std.) Kosten für die Einkehr am Mittag.
So, 27.10.2019

Auf dem Wiiwegle von Staufen nach Britzingen

Über Staufen, Grunern erreichen wir auf dem Wiiwegle Sulzburg und wandern weiter über Muggardt nach Britzingen. Dort erwartet uns in der WG Britzingen eine Führung mit anschließender Weinprobe. Zur Weinprobe wird ein Vesper (Schäufele mit Kartoffelsalat) serviert.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit Regiokarte)
Uhrzeit:08:00 Uhr
Gehzeit:ca. 4 Stunden
Länge:ca. 14 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe Anstieg 285 m, Summe Abstieg 260 m
Führung:Hanna Zeller und Rudolf Kromer, Tel. 07661-1377
Kosten:Kosten für Weinprobe und Verköstigung 25 € pro Teilnehmer
Anmeldung:Erforderlich bis zum 07.10.2019!
So, 24.11.2019

Sie - und Er- Wanderung

Regina und Wolfgang laden ein zu einer Sie- und Er- Wanderung.
Einkehr fast am Schluss der Wanderung.
Treffpunkt:Sie: Sparkasse Kirchzarten Er: Bahnhof Kirchzarten
Uhrzeit:jeweils 13:15 Uhr
Gehzeit:ca. 3 Stunden
Länge:ja nach Wetter und Teilnehmer
Schwierigkeitsgrad:je nachdem
Höhenmeter:schau mer mal
Führung:Lissy und Wolfgang
So, 08.12.2019

Abschlusswanderung für das Wanderjahr 2019

Ein gemütlicher Nachmittag in dem zu Ende gehenden Jahr 2019.
Einkehr am Schluß.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten
Uhrzeit:14:00 Uhr
Gehzeit:ca. 2 Stunden
Schwierigkeitsgrad:leicht
Führung:der Wanderwart
Di, 31.12.2019

Schon wieder gehört das Wanderjahr 2019 der Vergangenheit an

Wir hoffen, dass alle, die aktiv dabei waren, viel Spaß und Freude an unseren Wanderungen und vor allem in der schönen Natur hatten.

Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in unser Wanderjahr 2020.

Der Wanderwart und die Wanderführer.